Minoxidil – Vorher und Nachher

Wirkungsweise von Minoxidil

Minoxidil erweitert die Blutgefäße die zur Haarwurzel führen. Hierdurch wird mehr Blut zugeführt was das Haarwachstum anregt und beschleunigt.

Durch die erhöhte Blutzufuhr werden auch mehr Nährstoffe an die Haarwurzel und Haarfollikel gebracht. Dies wiederum sorgt dafür dass die Haarfollikel sich wieder vergrößern und dadurch wird dann wieder kräftiges Haar produziert.

Anwendungsdauer

Monixidil wirkt nicht über Nacht. Es hilft auch nicht bei jeder Form von Haarausfall. Man sollte es fuer eine Weile ausprobieren um herauszufinden ob es anspricht.

Wenn Minoxidil anspricht und das Haarwachstum wieder anregt, dann sieht man in der Regel die besten Ergebnisse nach mehreren Monaten. Man kann normalerweise neues Haarwachstum nach ein paar Wochen sehen aber es dauert ein paar Monate bis man wieder volles Haar hat. Deswegen sollte mach nicht zu schnell die Flinte ins Korn werfen falls man keine neuen Haare nach ein paar Anwendungen von Minoxidil sieht.

Minoxidil - Vorher Nachher

Minoxidil – Vorher Nachher

Wie schon vorher bemerkt wirkt Minoxidil bei den meisten Formen von Haarausfall. Hier ist natürlich zu bedenken, dass Minoxidil besser und schneller wirkt je kleiner die kahlen Stellen sind.

In den USA wurde unter anderem eine Studie über einen 48-wöchigen Zeitraum durchgeführt. Hierbei zeigte sich verbesserter Haarwuchs im Bereich der Stirn und im Vorderbereich des Kopfes. Bei 58% der Probanden die eine 5% Lösung mit Minoxidil anwendeten berichteten von verbesserten Haarwachstum. Probanden die eine 2% Lösung verwendeten hatten immerhin noch in 45% der Fälle ein verbessertes Haarwachstum verglichen mit 12% der Probanden die ein Placebo verwendeten. 47% der Studienteilnehmer gaben Minoxidil ein positives Fazit.

Des Weiteren sind tausende von Erfolgsberichten zu finden von Leuten die Minoxidil erfolgreich gegen Haarausfall verwendet haben. Wie die oben aufgeführte Studie zeigt, wirkt Minoxidil nicht in allen Fällen. Es gibt jedoch außer operativen Eingriffen kein besseres Mittel als Minoxidil.

Die Minoxidil Vorher Nachher Vergleiche die man finden kann zeigen in der Regel, dass die Haare erfolgreich wieder zurückkommen. Man sollte jedoch solche Bilder mit Vorsicht genießen. Oftmals werden diese Bilder nachträglich retuschiert und das zu erwartende Haarwachstum etwas übertrieben. Aber insgesamt ist zu vermerken, dass die vielen Vorher Nachher Vergleiche durchaus zeigen wie wirkungsvoll Minoxidil wirkt.

Nebenwirkungen

Insgesamt sind keinerlei größeren Nebenwirkungen zu Minoxidil bekannt. Am häufigsten werden Juckreiz auf der Kopfhaut angeführt. Dies rührt in den meisten Fällen jedoch von Alkoholzusätzen in dem jeweiligen Mitteln. Provillus z.B. verwendet keinen Alkohol und führt somit auch nicht zum jucken der Kopfhaut.

Minoxidil kann am Anfang zu leicht verstärktem Haarausfall führen. Dies ist völlig normal. Auf Dauer werden diese Haare ebenso ersetzt wie die Haare die schon verloren waren.

In äußerst seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Diese kommen in der Regel von einem der nicht-aktiven Mittel in dem jeweiligen Präparat das verwendet wird.

Des Weiteren kann die Anwendung von großen Mengen an Minoxidil zu niedrigem Blutdruck führen. Eine weitere Nebenwirkung bei übermäßiger Dosierung kann zu Akne führen. Bei übermäßiger Anwendung kann es in äußerst seltenen Fällen auch zu Kopfschmerzen oder sogar Herzrasen kommen.

Wie jedoch schon bemerkt, treten diese Nebenwirkungen nur auf wenn Minoxidil in zu großen Mengen aufgetragen wird oder sich Zusatzstoffe in dem jeweiligen Haarwuchsmittel befinden. Provillus beinhaltet keinerlei Zusatzstoffe die solche Nebenwirkungen verursachen können.

Fazit

Minoxidil Vorher Nachher Vergleiche zeigen ausführlich, dass der Haarausfall in vielen Fällen umgekehrt werden kann. Es sollte jedoch sichergestellt werden, dass Minoxidil nur in der angegebenen Menge angewendet wird.

Man sollte außerdem sicherstellen, dass man nur Mittel mit Minoxidil verwendet die keine anderen aggressiven Zusatzstoffe beinhalten die Nebenwirkungen verursachen können. Als besonders sicheres Mittel kann hier Provillus genannt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.